Yoga und Meditation in München (u.a. an der VHS München): Yoga-Kurse wie Hatha-Yoga, Yoga für Schwangere oder Kinderyoga mit qualifizierten Yogalehrern

Einladung zur Meditation am Sonntag, 7. Juli 2019 um 14:30 Uhr

Liebe Kursteilnehmer, liebe Freunde des Münchner Yoga-Zentrum,nach 57 Jahren schließt das MYZ Anfang Juli. Wir laden sie ganz herzlich zu einer letzten Meditation ein, die Herr ... weiterlesen

Ankündigung

Nach 57 Jahren wird das Münchner Yoga-Zentrum im Juli 2019 schließen. Mehrere Tausend Yoga-Übende wurden hier von Anneliese Harf und Paul Bergauer sowie den Yoga-Lehrenden ... weiterlesen
TV-Bericht auf ARD-alpha: "Entspannungstechniken für Studenten: Yoga für Anfänger"

TV-Bericht auf ARD-alpha: "Entspannungstechniken für Studenten: Yoga für Anfänger"

Im Rahmen des TV-Berichts zum Thema "Entspannungstechniken für Studenten" hat der Fernsehsender ARD-alpha bei uns im Münchner Yoga-Zentrum einen Beitrag zu Yoga für Anfänger ... weiterlesen

Achtsames Yoga für jeden zugänglich – im Münchner Yoga-Zentrum

Yoga – achtsam, bewusst und nach dem klassischen Yoga-Verständnis ein Weg zum Selbst. Unser ganzheitlicher, systematischer Yoga-Weg ermöglicht einen einfachen Einstieg und kann den eigenen Schwerpunkten entsprechend beliebig erweitert und vertieft werden. Er ist so aufgebaut, dass er je nach Offenheit und Neigung nach und nach alle Ebenen des Daseins umfassen kann.

Das Münchner Yoga-Zentrum (gegründet 1962) pflegt und lebt als einer der ältesten Yoga-Anbieter in München seine Werte, die die schon von unserer Gründerin Anneliese Harf zusammengetragen und herausgearbeitet wurden und – wie Yoga selbst – nach wie vor aktuell sind. Die äußere Form mag sich verändern, die zeitlosen inneren Werte – "wirklich Yoga" – bleiben bestehen.

Wir legen großen Wert darauf, die ganze Bandbreite des Yoga zu vermitteln, von Einsteiger-Yogakursen für Anfänger ohne Vorerfahrung bis hin zur Meditation für Geübte und daneben diverse Spezialkurse wie Yogaphilosphie, Chakralehre, Yoga für Schwangere, Kinderyoga und Stuhlyoga.

Wir bieten "Yoga für den Alltag" an, für Menschen "wie Du und ich". Unsere Teilnehmer sind jung oder alt, egal ob ursprünglich eher beweglich oder weniger beweglich. Sie kommen zum Yoga als Ausgleich zu einem fordernden Alltag, und manche interessieren sich dafür, Yoga in seiner Tiefe zu ergründen – und damit auch sich selbst.

Erfahren Sie mehr über die Geschichte des Münchner Yoga-Zentrums